Pro­fes­sio­nelle SEO-Tex­ter fin­den ohne Risiko

Professionelle SEO-Texter finden

Sowohl das Online- wie auch das Off­line-Mar­ke­ting kom­men nicht ohne eine pro­fes­sio­nelle Tex­ter­stel­lung aus. Jedes Ange­bot, ganz gleich, um wel­ches es sich han­delt, benö­tigt Texte, die es in das rechte Licht rücken. Inter­es­sante Texte, die die Leser infor­mie­ren und über­zeu­gen, sind heute nöti­ger denn je für den Erfolg jedes Pro­jek­tes. Des­halb sollte man sich etwas Zeit neh­men, um auch einen pas­sen­den Tex­ter fin­den zu können.

Bevor man auf die Suche nach einem Tex­ter geht, sollte man sich natür­lich dar­über klar sein, was man braucht. Soll es sich um infor­ma­ti­ven Con­tent han­deln für die Inter­net­seite einer Firma, oder wird ein SEO-Text benö­tigt, der ein Ange­bot auf Seite 1 bei den Such­ergeb­nis­sen brin­gen soll? Oder geht es beim Pro­jekt um eine Lan­ding­page, die Leads gene­rie­ren und ver­kau­fen soll? Der Profi-Tex­ter kann sich selbst­ver­ständ­lich auf die Wün­sche der Auf­trag­ge­ber ein­zu­stel­len. Er ist ein Experte, wenn es um das Schrei­ben hoch­wer­ti­ger Texte geht.

 

Des­halb den Profi-Tex­ter beauftragen

Eine Inter­net­seite ist das Schau­fens­ter und Aus­hän­ge­schild eines Unter­neh­mens. Es liegt auf der Hand, dass für den Erfolg eine pro­fes­sio­nelle Außen­dar­stel­lung zwin­gend not­wen­dig ist. Her­vor­ra­gende Texte trans­por­tie­ren dabei die Kern­aus­sa­gen mehr als alles andere. Jeder Auf­trag­ge­ber für Texte muss sich auf die Erfah­rung und das Know-how des Tex­ters unbe­dingt ver­las­sen können.

Der Profi-Tex­ter garan­tiert als Experte bei der Tex­ter­stel­lung, dass alle gelie­fer­ten Texte Uni­que Con­tent sind und für die Such­ma­schi­nen die nötige Rele­vanz auf­wei­sen. Hier kann voll und ganz auf die Erfah­rung und das Wis­sen vie­ler Jahre gesetzt wer­den. Zudem wird der Schreib­stil dem jewei­li­gen Pro­jekt ange­passt, um die Ziel­gruppe noch bes­ser anspre­chen zu können.Um den rich­ti­gen Tex­ter fin­den zu kön­nen, sollte man daher genau wis­sen, wer ange­spro­chen wer­den soll.

Der Zweck von SEO-Tex­ten ist es, bei den Such­ergeb­nis­sen mög­lichst auf Seite 1 zu kom­men. Sie sol­len zuerst gefun­den wer­den und dafür sor­gen, dass aus Inter­es­sen­ten Kun­den wer­den. Ein intel­li­gen­tes SEO sorgt für deut­lich mehr Besu­cher einer Seite, mehr Leads und fol­ge­rich­tig für mehr Umsatz.

Such­ma­schi­nen wie Google bevor­zu­gen Texte, die den wert­volls­ten Inhalt auf die jewei­li­gen Such­an­fra­gen lie­fern. Ent­spre­chend weit vorne lie­gen Texte, die sich am stärks­ten an den Such­kri­te­rien ausrichten. 

Bei der Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung ent­schei­det das SEO-Wis­sen des Tex­ters und die Qua­li­tät sei­ner Arbeit wesent­lich über Erfolg oder Miss­erfolg einer Internetseite.

 

Tex­ter fin­den mit Marketing-Know-how

Der Profi-Tex­ter kann sich auf die Anfor­de­run­gen sei­ner Kun­den per­fekt ein­stel­len und mit sei­ner Erfah­rung viele The­men­ge­biete bearbeiten. 

Oft­mals wün­schen sich Auf­trag­ge­ber Tex­ter mit spe­zi­fi­schen Bran­chen­kennt­nis­sen. Diese kön­nen natür­lich hilf­reich sein, sie sind aber nicht unbe­dingt not­wen­dig, denn natür­lich kommt es bei einem Tex­ter dar­auf an, dass er in ers­ter Linie sein Hand­werk beherrscht. 

Von einem pro­fes­sio­nel­len Tex­ter erwar­tet man zu Recht, dass er sich jeder­zeit in unter­schied­lichste The­men hin­ein­den­ken und ein­ar­bei­ten kann.

 

IHR SEO-TEX­TER

Mit SEO-Con­tent das Google-Ran­king verbessern

Der Profi-Tex­ter ist Ihr Opti­mie­rungs-Experte bei der Tex­ter­stel­lung und ver­bes­sert mit hoch­wer­ti­gem Con­tent das Google-Ran­king Ihrer Inter­net­sei­ten. Als pro­fes­sio­nel­ler SEO-Tex­ter schreibe ich Texte für die Seite 1 bei den Suchergebnissen.

 

Wich­tig ist das Mar­ke­ting-Know-how, mit der eine Sache oder Dienst­leis­tung so gut wie mög­lich ver­kauft wer­den kann. Denn schließ­lich geht es in der Regel genau darum. Neben der SEO-Opti­mie­rung ist Mar­ke­ting ganz wesent­lich, da der beste Traf­fic nichts nützt, wenn wäh­rend der Ver­weil­dauer auf einer Seite aus Besu­chern keine Inter­es­sen­ten oder Kun­den gemacht wer­den können. 

Dazu muss für eine Ziel­gruppe geschrie­ben wer­den und klar sein, zu wel­cher Hand­lung die Ziel­gruppe bewegt wer­den soll. Gute Texte müs­sen des­halb so abge­fasst wer­den, dass sie ran­ken und verkaufen.

Der Profi-Tex­ter ist in die­ser Hin­sicht ein ver­läss­li­cher und qua­li­fi­zier­ter Part­ner bei der Tex­ter­stel­lung, der die Vor­stel­lun­gen der Auf­trag­ge­ber in Inhalt und Tona­li­tät pro­fes­sio­nell umsetzt.

 

Bil­lig-Tex­tern fehlt die Expertise

Lei­der gibt es viel zu viele Bil­lig-Tex­ter, deren Fähig­kei­ten sehr begrenzt sind. Ent­spre­chend mäßig ist die Qua­li­tät vie­ler SEO-Texte. Pro­ble­ma­tisch ist, dass viele Auf­trag­ge­ber bei der Tex­ter­stel­lung selbst nicht wis­sen, wor­auf es bei der Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung ankommt. Sie ver­trauen der ver­meint­li­chen Exper­tise von Text­agen­tu­ren, deren Frei­zeit-Tex­ter sehr oft für wenige Cent je Wort Con­tent am Küchen­tisch produzieren. 

Meist ohne wirk­lich zu wis­sen, wel­che Fol­gen die Fixie­rung auf eine (will­kür­li­che) Key­word-Dichte haben kann. Oft wird erst nach vie­len Mona­ten deut­lich, was schlechte SEO-Texte anrich­ten. Umso wich­ti­ger ist es, schon bei der Wahl des SEO-Tex­ters alles rich­tig zu machen, bevor das Kind in den Brun­nen gefal­len ist.

 

Texter finden

 

SEO-Texte schrei­ben – aber richtig!

Für den Google-Algo­rith­mus spielt die Key­word-Dichte beim Ran­king prak­tisch keine Rolle mehr. Eher im Gegen­teil, Key­word-Stuf­fing wird sogar abge­straft. Umso erstaun­li­cher, dass der über die Text­bör­sen ver­trie­bene Con­tent immer noch nach einer bestimm­ten Key­word-Dichte hin opti­miert wird. Was die Mar­ke­ting-Fähig­kei­ten der Frei­zeit-Tex­ter angeht, so mag sich jeder eine eigene Mei­nung dar­über bilden.

Natür­lich spie­len Key­words eine gewisse Rolle. Doch der Profi-Tex­ter weiß, dass sie heute die Rich­tung mar­kie­ren, in der sich der Text bewe­gen soll. Das heißt, die wich­tigs­ten Key­words und ver­wandte Begriffe wer­den an bestimm­ten Stel­len des Tex­tes und in der Haupt­über­schrift sowie eini­gen Zwi­schen­über­schrif­ten inte­griert. Ist dane­ben der Inhalt hoch­wer­tig und rele­vant, wird er erfolg­reich ranken.

Wer Texte wünscht, die zudem auch noch Inter­esse wecken und ver­kau­fen kön­nen, wird diese ganz bestimmt nicht bei den Text­bör­sen fin­den, auch wenn dort beson­ders häu­fig von Qua­li­tät gespro­chen wird. Wel­che Qua­li­tät ist aber von den armen Schreib­knech­ten zu erwar­ten, die sich für ein bis drei Cent je Wort ver­din­gen müs­sen. Sie lie­fern im Grunde genau die Qua­li­tät, die für ein bis drei Cent je Wort erwar­tet wer­den kann.

 

Qua­li­tät ist eine loh­nende Investition

Tat­säch­lich gibt es hoch­wer­tige und ein­zig­ar­tige Texte nicht für einen war­men Hän­de­druck. Qua­li­tät kos­tet immer auch einen ange­mes­se­nen Geld­be­trag. Sie ist aber eine loh­nende Inves­ti­tion, denn gute Texte kon­ver­tie­ren im Gegen­satz zum Textschrott immer. 

Was ist also letzt­lich güns­ti­ger? Die Pro­dukte der Bil­lig-Tex­ter, von denen man zu 90 Pro­zent anneh­men muss, dass sie nicht kon­ver­tie­ren, oder SEO-Texte vom Profi, die zwar eine kleine Inves­ti­tion dar­stel­len, aber mit Sicher­heit einen Mehr­wert erzeu­gen? Wer den rich­ti­gen Tex­ter fin­den will, sollte bereit sein, einen ange­mes­se­nen Preis für eine fach­ge­rechte und gute Arbeit zu zahlen.

Der pro­fes­sio­nelle SEO-Tex­ter, des­sen Beruf das Schrei­ben hoch­wer­ti­ger und ein­zig­ar­ti­ger Texte ist, ver­an­schlagt je nach Kom­ple­xi­tät des The­mas zwi­schen 0,08 – 0,15 Euro/​je Wort. Die not­wen­dige Recher­che zu den ein­zel­nen The­men ist in die­sem Preis ent­hal­ten. Das ist zwar mehr als das, was die Drei-Cent-Schreib­knechte ver­an­schla­gen, liegt aber deut­lich unter Agenturpreisen. 

An die­ser Stelle noch ein Wort zu den Agen­tu­ren: Viele Agen­tu­ren, die in der Eigen­wer­bung ihre Kom­pe­tenz bei der Tex­ter­stel­lung in den schöns­ten Tönen ver­kün­den und teils hor­rende Preise mit einer beson­ders hohen Qua­li­tät begrün­den, las­sen Text­auf­träge selbst von exter­nen Bil­lig-Tex­tern erle­di­gen. Das gilt natür­lich nicht für alle, aber doch für eine ganze Reihe. Bes­ser ist es da sicher, einen Tex­ter zu fin­den, der sich für jedes Pro­jekt aus­rei­chend Zeit neh­men kann.

Wer bei der Qua­li­tät ganz sicher sein und keine Expe­ri­mente machen möchte, sollte sich am bes­ten gleich an den Profi-Tex­ter wen­den. Er ist bes­tens für län­ger­fris­tige Koope­ra­tio­nen geeig­net, bei denen es dar­auf ankommt, sich gründ­lich in The­men­ge­biete ein­zu­ar­bei­ten und bei der Tex­ter­stel­lung die Mar­ken­spra­che lücken­los anzuwenden.

 

© 2020 PROFI​-TEX​TER​.COM | Alle Rechte vor­be­hal­ten | Ver­viel­fäl­ti­gung nur mit Geneh­mi­gung des Autors

SEO- UND VERKAUFSTEXTE 

Den Profi-Tex­ter beauftragen! 

Mehr lesen

Professionelle Texte sind lesenswert und erfolgreich

Pro­fes­sio­nelle Texte: lesens­wert und erfolgreich

Pro­fes­sio­nel­ler Texte sind mehr wert als  unpro­fes­sio­nelle. Doch was ist pro­fes­sio­nell und was das Gegen­teil davon? Wenn es sich nicht um ganz per­sön­li­che Pro­jekte han­delt, die um ihrer selbst wil­len ver­öf­fent­licht wer­den, gibt es bei der Tex­ter­stel­lung eigent­lich immer eine Zielvorgabe.

Weiterlesen »
Der Profi-Texter - 300 Wörter geschenkt

SEO: Ist Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung wichtig?

Betrach­ten wir es doch ein­mal so: Wenn zu mei­ner Schul­zeit, als es noch kein SEO gab, zum Bei­spiel bei einem Schul­auf­satz die Auf­ga­ben­stel­lung nicht erfasst und in der Arbeit wie­der­ge­ge­ben wurde, also im Auf­satz nicht dar­auf ein­ge­gan­gen wurde, dann gab

Weiterlesen »

© 2020 Profi-Texter.com / Alle Rechte vorbehalten.