Con­tent-Mar­ke­ting – So funk­tio­niert es garan­tiert

Content-Marketing - So funktioniert es garantiert

Auch wenn Con­tent-Mar­ke­ting heute in aller Munde ist, wis­sen nur wenige, wie der dazu nötige Con­tent für diese Form des Mar­ke­tings beschaf­fen sein muss. Es ist zwar schön, wenn plötz­lich die Inhalte der Inter­net­sei­ten beson­ders wich­tig sein sol­len, aber Inhalt ist eben nicht gleich Inhalt. Inhalt kann auch ein­zig­ar­tig schlecht sein und an den Bedürf­nis­sen der Kon­su­men­ten vor­bei­ge­hen.

Wir erin­nern uns: Es ist noch gar nicht so lange her, da wur­den Inhalte in der Regel nicht nach Qua­li­täts­merk­ma­len erstellt und ent­spre­chend ein­ge­setzt, son­dern Inhalt war nichts wei­ter als eine bestimmte Menge an Key­words, die mehr schlecht als recht in Sätze gepresst wur­den. Das beginnt sich erfreu­li­cher­weise rasch zu ändern. Den­noch ist das Inter­net immer noch rand­voll mit schlech­tem Con­tent, der kei­ner­lei Mehr­wert bie­tet.

 

Ein­zig­ar­tig, nütz­lich und hilf­reich

Inhalt ist nicht gleich Inhalt. Es gibt Con­tent, wo nur eine Flä­che mit Buch­sta­ben gefüllt wird. Und es gibt Con­tent, der ein­zig­ar­tig, nütz­lich und hilf­reich ist. Es liegt in der Natur der Dinge, dass Con­tent-Mar­ke­ting nur mit ein­zig­ar­ti­gen, nütz­li­chen und hilf­rei­chen Inhal­ten funk­tio­niert. Nicht nur das, sol­che Inhalte sind maß­geb­lich für den Erfolg oder Miss­erfolg einer Inter­net­seite ver­ant­wort­lich.

Mit Schrott-Con­tent funk­tio­niert Con­tent-Mar­ke­ting natür­lich nicht, denn das Kon­su­men­ten­ver­hal­ten hat sich dras­tisch ver­än­dert. Der poten­ti­elle Kunde ist anspruchs­voll gewor­den und lässt sich nicht mehr mit unles­ba­ren SEO-Tex­ten ködern, die nur eine Key­word-Samm­lung dar­stel­len. Der recher­chie­rende Kon­su­ment, der sich im Kauf­ent­schei­dungs­pro­zess befin­det, wird davon eher abge­sto­ßen und ver­schwin­det auf Nim­mer­wie­der­se­hen. Denn er wird so keine Ant­wor­ten auf seine Fra­gen fin­den.

 

Con­tent-Mar­ke­ting muss kun­den­ori­en­tiert sein

Die wohl wich­tigste Kon­se­quenz aus dem ver­än­der­ten Kon­su­men­ten­ver­hal­ten ist, dass Con­tent-Mar­ke­ting nur kun­den­ori­en­tiert funk­tio­nie­ren kann. Gerade weil allzu offen­sicht­li­che Wer­bung viel­fach nur noch abschreckt, müs­sen die Bedürf­nisse poten­zi­el­ler Kun­den im Vor­der­grund ste­hen. Es dürfte klar sein, dass hier nicht die kurz­fris­tige Umsatz­stei­ge­rung im Vor­der­grund steht, son­dern die lang­fris­tige Kun­den­bin­dung.

Con­tent-Mar­ke­ting funk­tio­niert beson­ders gut über Emp­feh­lungs­mar­ke­ting, wes­halb die Sicht­bar­keit z.B. in den Sozia­len Medien von gro­ßer Bedeu­tung ist.
Ein­zig­ar­ti­ger, nütz­li­cher und hilf­rei­cher Con­tent soll auf den Inter­net­sei­ten über­zeu­gen. Dane­ben ist Social Media Con­tent sehr wich­tig wie auch die Ein­bin­dung von News­let­tern in das Con­tent-Mar­ke­ting.

 

Con­tent-Mar­ke­ting in der reins­ten Form

Con­tent-Mar­ke­ting in der reins­ten Form ist das Ver­fas­sen von ein­zig­ar­ti­gen, nütz­li­chen und hilf­rei­chen Tex­ten, um bestimmte Such­an­fra­gen zu einem Thema oder Pro­dukt zu bedie­nen. Diese Stra­te­gie ori­en­tiert sich kon­kret an den Nut­zer­inter­es­sen, die sich in den Such­an­fra­gen äußern.

Con­tent-Mar­ke­ting basiert auf dem Ver­fas­sen hoch­wer­ti­ger Texte, um damit Reich­weite und Auf­merk­sam­keit zu erhö­hen, wodurch lang­fris­tig die Bekannt­heit eines Pro­dukts, einer Firma oder Marke steigt.

 

Heute wer­den fol­gende Ziele für das Con­tent-Mar­ke­ting als beson­ders wich­tig erach­tet:

  • Sicht­bar­keit
  • Kun­den­bin­dung
  • Umsatz­stei­ge­rung
  • Neu­kun­den­ge­win­nung

 

Con­tent-Mar­ke­ting und SEO

Eine der Säu­len des Con­tent-Mar­ke­tings ist die gute Sicht­bar­keit der eige­nen Inter­net­prä­senz in den Such­ma­schi­nen, damit hoch­wer­tige Inhalte von den poten­zi­el­len Kun­den auch gefun­den wer­den. Ent­spre­chend muss der Con­tent einer Inter­net­seite auf die Such­an­fra­gen der Ziel­gruppe abge­stimmt sein.

Der ein­zig­ar­tige, nütz­li­che und hilf­rei­che Con­tent muss auf die Anfor­de­run­gen der jewei­li­gen Ziel­gruppe zuge­schnit­ten sein. Sol­cher Con­tent erfreut sich in den Sozia­len Medien gro­ßer Beliebt­heit und wird gerne geteilt.

Eine phan­tas­tisch opti­mierte Inter­net­seite, die nur auf die Such­ma­schi­nen zurecht­ge­schnit­ten ist, ist unbrauch­bar. Denn solch ein Con­tent ist für den Kon­su­men­ten meist ohne Mehr­wert und damit nutz­los.

Ande­rer­seits blei­ben wert­volle Inhalte unbe­ach­tet, wenn sie nicht gefun­den wer­den. Sowohl SEO wie auch der Con­tent sind wich­tig. Aller­dings liegt das Schwer­ge­wicht doch eher auf dem Con­tent, denn die­ser muss stets aufs Neue bereit­ge­stellt wer­den, damit eine Inter­net­seite rele­vant bleibt. Und nicht zuletzt funk­tio­niert Con­tent-Mar­ke­ting auch ohne SEO, wenn z.B. der Traf­fic mit­tels Anzei­gen­wer­bung auf ein Inter­net­an­ge­bot gelenkt wird.

 

Inter­es­sen­ten gewin­nen

Ein wich­ti­ges Ziel im Con­tent-Mar­ke­ting ist es, mit gut Inhal­ten Inter­es­sen­ten zu gewin­nen. Das ist mit nütz­li­chen und hilf­rei­chen Inhal­ten auch gut zu ver­wirk­li­chen. Ver­mie­den wer­den muss hin­ge­gen, den Con­tent allzu offen­sicht­lich mit Wer­bung zu durch­set­zen. Weni­ger ist in die­ser Hin­sicht mehr.

Wer hin­ge­gen mit einem regel­mä­ßi­gen und hoch­wer­ti­gen Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot ein inter­es­sier­tes Publi­kum an sich bin­den kann, wird auch mühe­los von die­sem die Kon­takt­da­ten zum Bei­spiel für einen News­let­ter bekom­men.

 

Mehr Besu­cher durch Emp­feh­lun­gen

Con­tent-Mar­ke­ting, das auf Emp­feh­lun­gen setzt, ist sehr effek­tiv. Die­ses Con­tent-Mar­ke­ting spart Kos­ten und Zeit, stei­gert die Neu­kun­den­ge­win­nung. Zudem schafft es Ver­trauen beim Kun­den. Die Bestands­kun­den­pflege ist daher sehr wich­tig und hat einen gro­ßen Ein­fluss auf den Erfolg eines Ange­bots.

Genauso wich­tig wie die Neu­kun­den­ge­win­nung ist die Pflege der Bestands­kun­den, denn sie brin­gen Fol­ge­auf­träge, wenn man sich rich­tig um sie küm­mert. Ziel beim Con­tent-Mar­ke­ting ist es, die Bestands­kun­den dau­er­haft an eine Marke oder ein Pro­dukt zu bin­den. Das kann zum Bei­spiel mit White­pa­per oder Rat­ge­bern gesche­hen.

Es ist leicht, an Bestands­kun­den auch künf­tig immer wie­der etwas zu ver­kau­fen, wenn man sich nur ent­spre­chend um sie küm­mert. Denn zufrie­dene Kun­den haben kei­nen Grund, zur Kon­kur­renz zu gehen, wenn ein erneu­ter Bedarf besteht.

Hoch­wer­ti­ger Con­tent bringt auto­ma­tisch mehr Besu­cher über die Such­ma­schi­nen auf eine Inter­net­seite. Ebenso wich­tig sind aber Emp­feh­lun­gen in den sozia­len Netz­wer­ken. Ein­zig­ar­ti­ger, rele­van­ter und regel­mä­ßig erschei­nen­der Inhalt z.B. in einem Blog wird zu einem Selbst­läu­fer.

 

Reich­weite durch eigene Com­mu­nity

Eine gute aber arbeits­in­ten­sive Mög­lich­keit, Reich­weite mit gutem Con­tent zu erlan­gen, ist der Auf­bau einer eige­nen Com­mu­nity. Ist der ange­bo­tene Con­tent qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig, kön­nen so ein­fluss­rei­che Mul­ti­pli­ka­to­ren inner­halb einer Ziel­gruppe gewon­nen wer­den. Der Ein­fluss sol­cher Mul­ti­pli­ka­to­ren kann sich sehr stark auf die Reich­weite eines Ange­bots aus­wir­ken.

Kon­su­men­ten legen gro­ßen Wert auf die Mei­nung ande­rer, wenn sie etwas kau­fen wol­len. Des­halb sind die Mul­ti­pli­ka­to­ren in einer eige­nen Com­mu­nity sehr wich­tig, denn sie geben die ent­spre­chen­den Hin­weise, die Ver­trauen schaf­fen. Aktive Fol­lower sind sehr hilf­reich dabei, wenn es darum geht, Bekannt­heit zu erlan­gen und damit Reich­weite zu gewin­nen.

 

Exper­ten­sta­tus auf­bauen

Der Exper­ten­sta­tus bringt jedem Con­tent-Mar­ke­ting neue Impulse, denn wenn man als Experte wahr­ge­nom­men wird, ist es leich­ter, Kun­den zu gewin­nen. Auch wird die Sicht­bar­keit im Netz durch den Exper­ten­sta­tus erhöht, die Stär­ken und Kom­pe­ten­zen bes­ser her­aus­ge­stellt.

Ein gutes Mit­tel hier­für ist die Ver­öf­fent­li­chung von Rat­ge­bern. Durch das Ver­öf­fent­li­chen ein­zig­ar­ti­ger, rele­van­ter und regel­mä­ßig erschei­nen­der Inhalte zu einem bestimm­ten Thema kann man sich lang­fris­tig als Experte posi­tio­nie­ren. Das geeig­nete Medium hier­für ist bei­spiels­weise ein eige­ner Blog.

Durch Qua­li­tät der Bei­träge und deren regel­mä­ßi­ges Erschei­nen wird Ver­trauen auf­ge­baut. Beson­ders gut hier­für geeig­net sind auch White­pa­per, die zu einem bestimm­ten Thema tie­fer gehende Infor­ma­tio­nen lie­fern.

 

Neue Kun­den gewin­nen

Im Con­tent-Mar­ke­ting wer­den die grund­le­gen­den Bedürf­nisse der Kon­su­men­ten befrie­digt. Das funk­tio­niert aber nur mit hoch­wer­ti­gem Con­tent, der auf die Ziel­gruppe aus­ge­rich­tet ist. Die Kon­su­men­ten erwar­ten bei der Suche nach Infor­ma­tio­nen Rele­vanz, d.h. sie wün­schen Infor­ma­tio­nen, die ihnen Ant­wor­ten auf ihre Fra­gen geben. Diese Infor­ma­tio­nen kön­nen Blog­bei­träge, Rat­ge­ber, White­pa­per, Videos etc. lie­fern.

Es ist wich­tig, Texte über Dienst­leis­tun­gen und Pro­dukte immer aus Kun­den­sicht zu for­mu­lie­ren. Gelingt dies, kann ein­zig­ar­ti­ger, nütz­li­cher und hilf­rei­cher Con­tent den Inter­es­sen­ten wäh­rend sei­nes Ent­schei­dungs­pro­zes­ses beglei­ten und schließ­lich zum Kauf bewe­gen.

Um dem gerecht zu wer­den, reicht es nicht, belang­lo­sen Krem­pel bil­lig zusam­men­schrei­ben zu las­sen. Con­tent-Mar­ke­ting ist zugleich Qua­li­täts-Mar­ke­ting und benö­tigt zum Gelin­gen wirk­lich sehr guten Con­tent, damit am Ende der geschäft­li­che Erfolg steht.

 

 
© 2020 PROFI​-TEX​TER​.COM | Alle Rechte vor­be­hal­ten | Ver­viel­fäl­ti­gung nur mit Geneh­mi­gung des Autors

Mehr lesen

Schlechte Texte wirken abschreckend auf die Leser

Schlechte Texte schre­cken ab und kon­ver­tie­ren nicht

Wer auch nur die gerings­ten Ansprü­che an Qua­li­tät, Krea­ti­vi­tät und Pro­fes­sio­na­li­tät stellt, wird sich von den soge­nann­ten Text­por­ta­len fern­hal­ten. Denn wer mag schon schlechte Texte? Es ist ein­leuch­tend, dass kein pro­fes­sio­nel­ler Autor und Tex­ter bereit und wil­lens ist, gut recher­chierte

Weiterlesen »
Profi-Texter - Besser den Experten schreiben lassen

Profi-Tex­ter ist Experte in sei­nem Fach

Mehr denn je setzt der Erfolg im Inter­net ein­zig­ar­ti­gen und hoch­wer­ti­gen Con­tent vom Profi-Tex­­ter vor­aus. Ganz gleich ob Web­site oder sozia­les Netz­werk, indi­vi­du­el­ler und hoch­wer­ti­ger Con­tent für die jewei­li­gen Ziel­grup­pen ist die Grund­vor­aus­set­zung, um über­haupt wahr­ge­nom­men zu wer­den. Und diese

Weiterlesen »

© 2020 Profi-Texter.com / Alle Rechte vorbehalten.

300 Wörter geschenkt!

Neukunden erhalten bei SEO-Textaufträgen ab 1000 Wörtern die ersten 300 Wörter geschenkt.